Arbeitsgemeinschaft der
Süddeutschen Mesnerverbände

Mesnerlogo
Home
 
 
 
 
 
 
 
Berichte
Bericht von der Tagung 2015
Bericht von der Tagung 2014
Bericht von der Tagung 2013
Bericht über die Jubiläumsveranstaltung
Festrede des Vorsitzenden
Pfarrer Ernst Haas zum ARGE-Präses gewählt
Völlig unerwartet ist am Sonntag Vormittag, den 3.02.2013 unser Präses, Domkapitular Prälat Josef Heigl gestorben. Er hinterlässt in der ARGE eine Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird.
Ein Nachruf des Vorsitzenden.
Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Mesnerverbände 2012
Mesnerverband der Erzdiözese Freiburg unter neuem Vorsitz
Redakteur Anton Fuchs verstorben
Ehrenpräses Monsignore Konrad Huber verstorben
60-jähriges Verbandsjubiläum mit Standartenweihe des Mesnerverbandes der Diözese Regensburg
750 Mesnerinnen und Mesner pilgern nach Neumarkt

Verbandsjubiläen der Mitgliedsverbände Bamberg und Rottenburg-Stuttgart

Bericht über die Arbeitstagung der Süddeutschen Mesnerverbände 2011

Bericht über die Arbeitstagung der Süddeutschen Mesnerverbände 2010

Laudatio für Karl Müller anlässlich 25 Jahre ARGE-Mitgliedschaft und Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens 2010

Laudatio Monsignore Konrad Huber anlässlich der Ernennung zum Ehrenpräses der Süddeutschen Arbeitsgemeinschaft 2010

Bericht von der ARGE-Jahrestagung 2009

Dankesrede vom Vorsitzenden Klaus Probst auf der
ARGE-Jahrestagung 2009

Begrüßung von Hwst. H. Bischof Gregor Maria Hanke bei der ARGE-Tagung 2009 durch den Geschäftsführenden Vorsitzenden Klaus Probst

Willi Reichart verstorben

Jürgen Hollmann als 1. Vorsitzender der ARGE verabschiedet

Monsignore Konrad Huber als Geistlicher Schulleiter der Freisinger Mesnerschule zurückgetreten

Dem Diözesanpräses von Bamberg, Domkapitular i. R. Prälat Hans Wich wurde das Goldene Ehrenzeichen der Süddeutschen ARGE verliehen

Neuer ARGE-Vorstand gewählt

Romfahrt der ARGE

Monsignore Huber zum Ehrenpräses der ARGE ernannt

Karl Müller erhält das Goldene Ehrenzeichen

 

Vorsitzender: Klaus Probst, Kapellenweg 22, 89438 Holzheim-Eppisburg